Willkommen im
Tanz- und Ballettstudio Gläser Stollberg

Ballett & Modern Jazz-Dance für Kinder und Erwachsene

Liebe Eltern, liebe Kinder,
liebe Studiomitglieder,

seit Montag, dem 18. Mai läuft der Unterricht im Studio - unter Auflagen - zu den gewohnten Zeiten weiter. Da unser Tanzpädagoge Ricardo zur Risikogruppe gehört (Asthma) wird er vorerst am Dienstag und am Donnerstag nur die Erwachsenen unterrichten, die Kinderkurse werden solange von Ewelina Zielonka übernommen.
Wir freuen uns sehr, Euch alle wiederzusehen.

Wir öffnen auf Grundlage der Verordnungen der Regierung: „10. Verordnung zur Anpassung der Verordnungen (7. Mai 2020)“. Gesetz- und Verordnungsblatt (pdf): https://www.hessen.de/sites/default/files/media/nr_24.pdf

Hier die wichtigsten Regeln unter „Corona“:

• Alle Schüler müssen bereits umgezogen zum Unterricht kommen und auch so das Studio nach dem Unterricht wieder verlassen. Die Garderobe darf leider nicht benutzt werden. Jacken und Schuhe bleiben im Treppenhaus.

• Alle Unterrichtsstunden werden nach Vorschrift des Deutschen Berufsverbands für Tanzpädagogik um ca. 10 Minuten verkürzt, damit keine Begegnungen beim Klassenwechsel stattfinden. Dazu bitten wir alle Schülerinnen erst kurz vor Unterrichtsbeginn zu erscheinen und nach dem Unterricht möglichst schnell die Tanzschule zu verlassen.

• Eine Maske (Mund- und Nasenschutz) ist im Studio nicht erforderlich. Auch nicht während des Trainings.

• Die Mindestabstände von 1,50 m müssen eingehalten werden.

• Die Abstands- und Platzmarkierungen am Boden müssen beachtet werden.

• Unser Aufenthaltsbereich wird für alle gesperrt.

Nicht teilnehmen darf jeder, der:

- an einer aktiven COVID-19 Infektion leidet.

- Krankheitssymptome aufweist, die mit COVID-19 verbunden sind.

- in den letzten 5 Wochen wissentlich Kontakt zu einem an COVID-19 Erkrankten hatte und gleichzeitig nicht durch einen Test selbst eine aktive COVID-19 Erkrankung ausschließen kann.

Sollten Sie oder ihre Schutzbefohlenen einer Risikogruppe angehören, ist es ihre Entscheidung, das Studio zu betreten und am Unterricht teilzunehmen. Informationen und Hilfestellungen für Personen mit einem höheren Risiko für einen schweren COVID-19-Krankheitsverlauf finden Sie beim Robert-Koch-Institut (Stand 08.05.20) unter folgendem Link:
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogruppen.html

Hygienemaßnahmen:

• Handdesinfektionsmittel und Seife stellen wir zur Verfügung.

• Hände müssen vor dem Betreten des Ballettraums desinfiziert werden. Desinfektionsspender stehen bereit.

• Halten Sie sich bitte an die Abstandsregeln (markierte Bereiche im Ballettsaal).

• Vermeiden Sie unnötigen Kontakt zu Oberflächen oder Gegenständen.

• Bringt bitte eigene, bereits befüllte Trinkflaschen mit, im Tanzraum selber dürfen diese allerdings nicht genutzt werden.

• Nach der Toilettenbenutzung müssen die Hände gründlich (mindestens 20 Sekunden) gewaschen werden.

• Wir desinfizieren regelmäßig Waschbecken und Toilette

• Gästehandtücher zur Einmalbenutzung liegen bereit.

• Ballettstangen, Türklinken und Geländer reinigen wir vor- und nach dem Unterricht mit Desinfektionsmittel.

• Der Ballettraum wird ständig/regelmäßig gelüftet.

Wir behalten uns Änderungen vor, bitte schauen Sie regelmäßig auf unsere Website, auch am jeweiligen Tag des Unterrichts.

Selbstverständlich kann der versäumte Unterricht nachgeholt werden. Das Studio öffnet in den ersten beiden Wochen der Sommerferien. Der Unterricht findet dann wie gewohnt für alle statt.

Liebe Grüße,
Adrienne Stollberg

Unser Tanzstudio

"Ballett, Tanz und Bewegung für Kinder und Erwachsene auf hohem pädagogischen Niveau erfolgreich zu vermitteln ist unser Ziel."
Unser Studio besteht seit über 25 Jahren und ist eine staatlich anerkannte Ausbildungsschule. In unseren Kursen werden Körperbewusstsein (Bewegung spüren, fühlen, denken), Freude an der Bewegung mit Musik, fundierte Grundlagen und Strukturen vermittelt. Wir möchten das Empfindungsvermögen über Tanz- und Bewegungsabläufe stärken und gleichzeitig eine Balance zu den Anforderungen im Berufsleben und Alltag schaffen. Das gilt für den Unterricht im "Klassischen Ballett", im "Modern Jazz-Dance" und natürlich auch für die Bereiche "Tänzerische Körperbildung" und "Wirbelsäulentraining nach Pilates".

Da die Teilnehmerzahl in den Kursen begrenzt ist, kann natürlich individuell korrigiert und betreut werden. Die angenehme internationale Atmosphäre macht es leicht, sich zu integrieren, wohlzufühlen und soziale Kontakte zu knüpfen. Speziell in den Kinderklassen wird die Entwicklung selbständig und kreativ denkender Menschen gefördert. Unsere Diplom Pädagoginnen und Pädagogen achten auf Feinmotorik und Koordination, Konzentration und Präsenz, korrigieren Haltungsschäden und eventuelle Fehlentwicklungen. All das trägt dazu bei selbständiges Lernen zu schulen und die Gewaltbereitschaft zu senken. Psychologen nennen es "Bewegungsintelligenz".

Eindrücke

Außenansicht
Detailansicht

item1

Tanzraum
Detailansicht

item1

Tanzschülerinnen
Detailansicht

item1

Internes Café
Detailansicht

item1